Kinderwunsch – Heilpraktikerin in Hamburg

Kinderwunsch mit naturheilkundlichen Therapien unterstützen

Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch

Der richtige Zeitpunkt für Nachwuchs ist gekommen, doch leider lässt die Schwangerschaft auf sich warten. Heute bleibt etwa jedes sechste Paar ungewollt kinderlos.
Viele Päarchen erleben die Zeit der schulmedizinischen Kinderwunschbehandlung durch die Reproduktionsmedizin als sehr belastend. Das Warten und Bangen von Monat zu Monat stellt die Beziehung stark auf die Probe, aber auch das Selbstwertgefühl sinkt.

Ein Hauptgrund für die sinkende Fruchtbarkeit liegt darin, dass viele Frauen das Kinderkriegen verschieben, bis sie ihre beruflichen Ziele erreicht haben und somit älter werden. Die Wahrscheinlichkeit schnell schwanger zu werden, ist mit 20 Jahren höher als mit 35 Jahren. Außerdem nimmt die Zahl der Fehlgeburten in höherem Alter zu. Bei Männern nimmt die Fruchtbarkeit meist ab dem 40.Lebensjahr ab.

Weitere häufige Ursachen sind:

  • Lange Einnahme der Anti-Baby-Pille
  • Hormone aus Plastik, Fleisch und Kosmetik

Kinderwunsch – Naturheilkundliche Betrachtung

Nicht die Schwangerschaft um jeden Preis ist das Ziel, sondern die besten Voraussetzungen zu schaffen, damit sich das Wunschkind im Bauch der Mutter wohl fühlt und dort gesund heranwachsen kann. In meiner Naturheilpraxis wende ich naturheilkundliche Methoden an, um auf die Schwangerschaft vorzubereiten. Bewährt haben sich Ausleitungskuren, gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Besonders die Anwendung hormonell regulierender Heilpflanzen, spagyrischer Pflanzenmischungen und homöopathische Mittel können helfen, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und so eine entspannte Schwangerschaft erleben zu können.